Straßenambulanz der Caritas: Helfen Sie mit!

Gefällt Ihnen die Arbeit des Zahnmobil Hannover? Dann möchten wir Sie heute gerne uneigennützig auf ein weiteres, sehr wichtiges Arztmobil in Hannover aufmerksam machen: Die Straßenambulanz der Caritas. Denn Betroffene haben nicht nur einen Bedarf an einer zahnärztlichen Behandlung, selbstverständlich benötigen Sie ebenso einer ärztlichen Versorgung. Die Straßenambulanz der Caritas für Arme und Obdachlose hilft Bedürftigen – wie auch das Zahnmobil Hannover setzt dieses Arztmobil auf die ehrenamtliche Tätigkeit von aktuell zehn Ärzten und 17 medizinischen Begleitern.

Um die selbstlose Hilfe der Straßenambulanz weiterhin aufrechterhalten zu können, bedarf es Ihrer Spende: Aktuell werden über die Spenden Medikamente und Zuzahlungen finanziert. Um den steigenden Bedarf an ärztlicher Versorgung und den in absehbarer Zeit vermuteten Wegfall freiwilliger Helfer aufzufangen, ist jedoch die Festanstellung eines Arztes erforderlich – der Bedarf an Spenden steigt somit zunehmend. Selbstverständlich werden auch Ärzte oder Helfer, die ehrentamtlich für die Straßenambulanz tätig sein möchten, im Team willkommen geheißen.

Weiterführende Informationen erhalten Sie direkt auf der Website der Caritas.

Zeitungsbericht Strassenambulanz Caritas Hannover
2016-10-14T11:09:52+00:00